Ausgezeichnet /5 basierend auf Bewertungen
Sind Sie auf der Suche nach Hörgeräten, die Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen? Kontaktieren Sie Auzen, um mit einem unserer Hörspezialisten zu sprechen, der Ihnen bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten Starkey-Hörgeräte helfen kann. Nutzen Sie eine kostenlose Beratung.
Die Auzen-Hörspezialisten Haben
Für Sie Ausgesucht:
Genesis AI 16 MRIC R CHF 1,090 Zwischen Klangqualität
und natürlichem Hören

Maximaler Komfort und Qualität Das Modell Starkey Genesis AI 16 MRIC R nutzt die Kraft der Künstlichen Intelligenz, um mit dem fortschrittlichsten Prozessor der Branche.

Entdecken
Genesis AI 24 MRIC R CHF 1,490 Zwischen Klangqualität
und natürlichem Hören

Intelligenz und kompaktes Design Mit dem Starkey Genesis AI 24 MRIC R treffen modernste künstliche Intelligenz und hervorragende Hörleistung aufeinander.

Entdecken
RIC R EVOLV AI 1600 CHF 990 CHF 841.50 Effektivität
& Verlässlichkeit

Starkey RIC R Evolv AI 1600 sind die neueste Generation wiederaufladbarer RIC R-Hörgeräte und die ersten der RIC R Evolv AI-Reihe, die für Menschen mit leichtem bis moderatem Hörverlust geeignet sind.

Entdecken
RIC R EVOLV AI 2400 CHF 1,390 CHF 1,181.50 Klang Präzision
& Langlebigkeit

Ausgestattet mit der modernsten Technologie von Starkey, sind die RIC R Evolv AI 2400 Hörgeräte für alle Hörverluste geeignet, von leicht bis schwer.

Entdecken
Was Starkey Benutzer über Auzen Sagen
Siehe weitere Bewertungen
Starkey-Hörgeräte vergleichen
RIC R EVOLV AI 1600
RIC R EVOLV AI 2400
Anzahl der Frequenzbereiche
16 Frequenzbänder
24 Frequenzbänder
Digital sound processing
Hörverständnis in geräuschvollen Umgebungen
Automatische Anpassung an die Lärmumgebung
AntiTinnitus-Programm
Ladedauer
Vollständig aufgeladen in weniger als 3 Stunden
Vollständig aufgeladen in weniger als 3 Stunden
Schnellladefunktion
20% der Batterie in 7 Minuten
20% der Batterie in 7 Minuten
Automatische Sturzerkennungsfunktion
Ja
Ja
Nutzen Sie eine kostenlose Beratung.
Innovation: die Starkey-Philosophie

Durch Forschung, Innovation und Engagement geht Starkey noch einen Schritt weiter, um das beste
Hörerlebnis zu bieten.

Als führendes Unternehmen in der Herstellung und im Vertrieb von hochmodernen Hörgeräten arbeitet
Starkey jeden Tag daran, Menschen mit Hörverlust das bestmögliche Hörerlebnis zu ermöglichen.

Die Forschungsteams von Starkey kombinieren ihr Fachwissen in den Bereichen Audiologie, Hörwissenschaft,
Audiosignalverarbeitung und KI, um revolutionäre Hörgeräte auf den Markt zu bringen. Der innovative
Ansatz von Starkey ermöglicht es der Firma, die Maßstäbe noch höher zu setzen, um Menschen mit Hörminderung
zu helfen, ihr Leben in vollen Zügen zu genießen und ihre führende Position auf dem Markt zu behaupten.

Die verschiedenen Produktreihen der Hörgeräte von Starkey bieten einige der technologisch fortschrittlichsten
Lösungen auf dem Markt. Starkey-Partner wie Auzen wissen, dass sie ihren Kunden, wenn sie ihnen Starkey-Lösungen auf dem Markt. Starkey-Partner wie Auzen wissen, dass sie ihren Kunden, wenn sie ihnen Starkey-Hörgeräte anbieten, ein Höchstmaß an Komfort, Leistung und ein individuelles Erlebnis garantieren.

Starkey ist ein Unternehmen, welches sich auf Hörspezialisten ausrichtet

Ein Hörspezialist in Partnerschaft mit Starkey zu sein, bedeutet, Unterstützung, Produkte und Personal
zu erhalten und die Leidenschaft und den Enthusiasmus eines führenden Unternehmens im Bereich der
Audiologie zu verkörpern, um die besten Hörgeräte zu liefern.

Individuell anpassbar, funktionell und zuverlässig - Starkey-Hörgeräte sind wie der hervorragende Starkey
Sound™, den sie liefern.

Der Kundenservice von Starkey ist als einer der besten in der Branche bekannt und ist das Ergebnis des
Engagements der Firma, die dank ihrer Hörspezialisten die beste Betreuung bietet.

Menschen zusammenzubringen ist das, was Starkey zu seiner Arbeit in der Technologieentwicklung inspiriert,
ebenso wie das Engagement und die Bemühungen der Firma, Starkey-Partner wie Auzen zu unterstützen.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass nur ein Hörspezialist, der mit Partnern wie Auzen zusammenarbeitet,
Sie beraten und Ihnen helfen kann, das richtige Hörgerät für Sie zu wählen.

Wenden Sie sich jetzt an einen Auzen-Hörspezialisten, um mehr über die besten Lösungen bei Hörverlust
zu erfahren.

Sprechen Sie mit einem Auzen-Audiologen
Starkeys Geschichte

Im Jahr 1971 kaufte William F. Austin, Inhaber der kleinen Hörgerätefirma Professional, die Starkey
Laboratories von seinem Kollegen Harold Starkey. Er fusionierte die beiden Unternehmen und behielt den
Namen Starkey bei. Zwei Jahre später brachte Starkey das erste maßgeschneiderte Im-Ohr-Hörgerät auf den
Markt, mit einer 90-tägigen Probezeit und einer einjährigen Garantie. Starkey entwickelte sich schnell
zum weltweit führenden Hersteller von Im-Ohr-Hörgeräten.

Beeindruckende Nachfrage. Starkey expandierte das Geschäft nach Eden Prairie, Minnesota, und eröffnete
dann die erste Niederlassung in Manchester, England. In den nächsten fünf Jahren wurden Starkey-Filialen
in Toronto (Kanada), Hamburg (Deutschland), Glencoe (Minnesota) und Paris (Frankreich) eröffnet.

1978 rief Bill Austin das Batterierecyclingprogramm des Starkey Fund ins Leben. Das Unternehmen ruft
Hörgeräteakustiker und Händler dazu auf, gebrauchte Batterien an das Unternehmen zurückzugeben und im
Gegenzug eine Spende für schwerhörige Menschen in Not zu leisten. Dieses Programm führte dann zur
Gründung der Starkey Foundation, einer gemeinnützigen Organisation. Im darauffolgenden Jahr entwickelte
Starkey das CHAT-Hörgeräte-Testgerät, das Tinnitus Research Audiometer und das Digital Drain Meter.
Diese innovativen Werkzeuge ermöglichen es Hörspezialisten, eine wesentlich genauere Diagnose für ihre
Patienten zu stellen.

In den 80er und 90er Jahren machte Starkey rasante Fortschritte im Bereich der Innovation und Entwicklung.
Die treibende Kraft hinter dem Unternehmen war die Einführung der CE-5-Serie, der ersten Im-Kanal-Hörgeräte
auf dem Markt. Im Jahr 1983 erlangte das Unternehmen großes Ansehen, als Präsident Ronald Reagan begann,
die INTRA-Hörgeräte von Starkey zu benutzen. Das Produkt findet immer mehr Anerkennung bei einem breiten
Publikum und fördert den Umsatz in der gesamten Branche.

Starkey heute

Starkey schafft es mit seinen unsichtbaren Hörgeräten, auch in lauten Umgebungen ein angenehmes
Hörerlebnis zu bieten. Das Bestreben der Firma, Ihren Alltag zu verbessern, wird durch die Entwicklung
immer kleinerer und innovativerer Hörgeräte vorangetrieben, die ein besseres Hörvermögen und einen höheren
Tragekomfort bieten. Starkey Hearing Technologies hat das erste endoskopische Ohrstück und das erste
vollständig programmierbare digitale unsichtbare Hörgerät entwickelt. Darüber hinaus war Starkey eines
der ersten Unternehmen, das die Nanotechnologie im Bereich der Hörgeräte einsetzte. Mit dieser Technologie
ist es der Firma gelungen, wasserdichte Hörgeräte zu entwickeln, die auch ein großes Problem für die
Nutzer lösen, indem sie ein qualitativ hochwertiges Hörerlebnis bieten, selbst wenn Hintergrundgeräusche
vorhanden sind!

Außerdem ist das Jahr 2004 gekennzeichnet durch die Anwesenheit und Unterstützung von Elton John bei den
2004 So The World May Hear Awards, die der Starkey Foundation zu einer Rekordsumme von 2,7 Millionen
Dollar verhalfen. Das gesammelte Geld wurde für den Bau des neuen William F. Austin Centre und die
Eröffnung des Starkey Hearing Research Center am 13. Dezember 2004 verwendet.

Im Jahr 2020 wird Starkey mit der Einführung des neuen Livio Edge AI, dem weltweit ersten wiederaufladbaren
2,4-GHz-Im-Ohr-Hörgerät mit einem modernen KI-Mechanismus, das Hörerlebnis neu definieren.

Heute kann das Starkey-Team dank seiner Branchenexperten und externen Mitarbeiter mit innovativem Geist
eine einzigartige Erfolgsbilanz vorweisen, die die Führungsposition des Unternehmens auf dem Markt für
moderne Hörlösungen bestätigt.

Erfahren Sie mehr über Starkey-Hörgeräte