Ausgezeichnet /5 basierend auf Bewertungen
Haben Sie Probleme mit einer Hörminderung? Sie benötigen ein Hörgerät, das zu Ihrem Alltag passt? Setzen Sie sich mit Auzen in Verbindung, um mit einem unserer Hörgeräteakustiker zu sprechen und noch heute herauszufinden, welche Oticon-Hörgeräte am besten für Sie geeignet sind! Nutzen Sie eine kostenlose Beratung.
Die Auzen-Hörspezialisten Haben
Für Sie Ausgesucht:
RIC Oticon More
3 Minirite R
CHF 1,590 Leistungsstark
& Effektiv

Die 2021 Oticon More 3 Minirite R micro RIC Hörgeräte werden mit einer Lithium-Ionen-Batterie betrieben. Diese preisgünstigen Hörgeräte der Oticon More-Serie haben eine T-förmige Telefonspule, 48 Steuerkanäle und 18 Bänder.

Entdecken
RIC Oticon More
1 Minirite R
CHF 1,590 CHF 1,351.50 Neurointelligenz
und Klangpräzision

Die 2021 eingeführten Oticon More 1 Minirite R micro RIC Hörgeräte sind das leistungsstärkste und effizienteste Modell der Oticon More Serie. Diese Hörgeräte verfügen über eine T-förmige Telefonspule sowie über 64 Steuerkanäle und 24 Bänder.

Entdecken
Oticon Real
1 Minirite R
CHF 1,990 Solide Präzision und
fortschrittliche Technologie

Das im März 2023 auf den Markt gebrachte Real 1 miniRITE R ist das neueste und fortschrittlichste Modell der wiederaufladbaren miniRITE-Serie von Oticon Real. Dieses Modell eignet sich perfekt für alle Stufen der Schwerhörigkeit, von leicht bis hochgradig, bilateral oder unilateral.

Entdecken
Oticon Real
3 Minirite R
CHF 1,590 Natürlicher Klang und
fortschrittliche Technologie

Das Oticon Real 3 MiniRITE R ist ein diskretes, wiederaufladbares Hörgerät, das natürliches Hören, bessere Sprachverständlichkeit und Geräuschreduzierung bietet. Es gehört zur Familie der Oticon-Hörverlustlösungen.

Entdecken
Was Oticon Benutzer über Auzen Sagen
Siehe weitere Bewertungen
Hörgeräte von Oticon vergleichen
RIC Oticon More
3 Minirite R
RIC Oticon More
1 Minirite R
Anzahl der Frequenzbereiche
18 Frequenzbänder
24 Frequenzbänder
Digital sound processing
Hörverständnis in geräuschvollen Umgebungen
Automatische Anpassung an die Lärmumgebung
AntiTinnitus-Programm
Ladedauer
3 Stunden Ladezeit für 24 Stunden Betriebsdauer
3 Stunden Ladezeit für 24 Stunden Betriebsdauer
Schnellladefunktion
30 Minuten Ladezeit für 6 Stunden Autonomie
30 Minuten Ladezeit für 6 Stunden Autonomie
Automatische Sturzerkennungsfunktion
Nein
Nein
Nutzen Sie eine kostenlose Beratung.
Die Marke Oticon heute

Die Philosophie und der professionelle Ansatz von Oticon lassen sich wie folgt zusammenfassen:

Neugierde und Offenheit für neue Erfahrungen
Oticon erforscht ständig neue technologische Ansätze, um auf dem Gebiet der Hörgeräteversorgung bedeutende
Fortschritte zu erzielen. Progressiv und offen für neue Ideen, baut die Marke auf die enge Interaktion mit
über 13.000 Hörgeräteträgern und die Zusammenarbeit mit Hörspezialisten, um Hörlösungen zu entwickeln, die
den individuellen Bedürfnissen der Nutzer entsprechen.

Eine einzigartige Philosophie: BrainHearing™
Die Demant-Gruppe beschloss, das Problem der Schwerhörigkeit auf eine neue Art anzugehen. Die
Schlussfolgerung? Für Oticon beginnt alles mit dem Gehirn. Das menschliche Ohr nimmt Geräusche wahr,
und es ist das Gehirn, das diesen Geräuschen eine Bedeutung verleiht.

Indem sie verstehen, wie das Gehirn Geräusche interpretiert, können die Forscher von Oticon den Menschen
besser helfen, die für sie am besten geeigneten Hörgeräte auszuwählen. Mit dieser Philosophie, die
BrainHearing™ genannt wird, konnte das wissenschaftliche Team der Marke herausfinden, wie man das Gehirn
vor den verschiedenen Risiken schützen kann, die mit Hörverlust einhergehen, einschließlich des kognitiven
Abbaus.

Forschungszentrum für technologische Innovation
Diese Philosophie wird durch die wissenschaftliche Spitzenforschung des Eriksholm Forschungszentrums in
die Praxis umgesetzt. Die Wissenschaftler des Forschungszentrums, die zu den weltweit führenden
Hörexperten zählen, machen regelmäßig bahnbrechende Entdeckungen, die zur Entwicklung der Hörtechnologien
der Zukunft beitragen.

Unerschütterliche Loyalität gegenüber unseren Nutzern
Die Entwickler der Marke sind bestrebt, das Leben von Menschen mit Hörverlust zu erleichtern, von dem
Moment an, in dem er entdeckt wird, und während des gesamten Rehabilitationsprozesses. Daher stehen
Menschen mit Hörverlust im Mittelpunkt all dessen, was die Spezialisten von Oticon tun und erreichen.

Dieses Engagement, das in dem Slogan „People First“ zum Ausdruck kommt, wird durch die Überzeugung
unterstützt, dass das Verständnis für die Bedürfnisse und Herausforderungen von Menschen mit Hörverlust
der einzige Weg ist, die besten Hörgeräte der Welt zu entwickeln. Dank der genauen Kenntnis der
Bedürfnisse von Hörgeräteträgern fügen sich die Lösungen von Oticon leicht und natürlich in den Alltag ein.
Auf diese Weise hilft Oticon seinen Hörgeräteträgern, einen aktiven Lebensstil ohne Hörprobleme zu führen.

Das Engagement von Oticon für Hörgeräteakustiker
Oticon schätzt die Erfahrung und Professionalität von Hörgeräteakustikern und betont, dass es bei der
Auswahl von Hörgeräten wichtig ist, einen qualifizierten Fachmann zu konsultieren, der die besonderen
Bedürfnisse von Menschen mit Hörverlust kennt. Deshalb werden Oticon-Hörgeräte nur in den Händen unserer
vertrauenswürdigen Hörgeräteakustiker „lebendig”.

Von unserer Seite aus wird dieses Vertrauen durch die umfassende Unterstützung, die wir unseren
Hörgeräteakustik-Partnern bieten, unter Beweis gestellt. Dazu gehören erstklassige Schulungen,
modernste Produkte und Unterstützung in jeder Phase.

Wenden Sie sich jetzt an Ihren Auzen-Hörgeräteakustiker, um mehr über die Lösungen von Oticon zu
erfahren, die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet sind.

Kontaktieren Sie einen Auzen-Hörspezialisten
Oticon: Lebensverändernde Technologie!

Die Philosophie von Oticon, näher an den Nutzer heranzukommen und seine Bedürfnisse zu verstehen,
bestimmt stets den notwendigen Fokus für die Forschung und Entwicklung der Marke. Außerdem fasst der
Slogan des Unternehmens - „Lebensverändernde Technologie” - die Mission der Marke zusammen:

Das Leben von Menschen mit allen Graden von Hörverlust zu verbessern.

Oticon hat sich der technologischen Innovation verschrieben und verschiebt ständig die Grenzen, um seine
Ziele zu erreichen. Während andere Hersteller nur direktionale Hörlösungen anbieten, hat Oticon
Pionierarbeit für 360° offenen Klang und die BrainHearing-Technologie geleistet.

Das unermüdliche Streben der Marke nach dem Unmöglichen und die Fähigkeit, Konventionen in Frage zu
stellen, um ihr Ziel zu erreichen, macht Oticon zum Technologieführer in der Hörgeräteindustrie.

Warum hat sich Auzen für die Marke Oticon entschieden?

Die Vision von Oticon ist ähnlich wie die Ideologie von Auzen:

Wir wollen eine Gesellschaft schaffen, in der Hörverlust niemanden einschränkt!

Um dies zu erreichen, stellt Oticon seinen Partner-Hörgeräteakustikern alle notwendigen Werkzeuge zur
Verfügung:

  • kontinuierlicher technologischer Fortschritt bei der Entwicklung von Hörgeräten und verwandtem Zubehör
  • fortschrittliche wissenschaftliche Forschung über Hörverlust und seine Folgen
  • einzigartige Geräte und Software für unsere Partner-Hörspezialisten wie Auzen

Die Geschichte der Marke Oticon

Die Mission des Unternehmens Oticon wurde vor über 100 Jahren ins Leben gerufen. Alles begann 1904, als
Hans Demant seiner gehörlosen Frau Camilla helfen wollte, indem er Lösungen fand, um ihre Lebensqualität
zu verbessern und die durch den Hörverlust verursachten Hindernisse zu überwinden.

Seine Entschlossenheit führte dazu, dass er diesen Traum in die Tat umsetzte und eines der ersten
Hörgeräte der Welt herstellte, das später auch von seiner Frau benutzt wurde. Mit diesem Erfolg wurde
seine Mission zu einer echten Leidenschaft: Menschen mit Hörproblemen zu helfen. Also gründete Hans
Demant die Marke Oticon.

Seitdem hat Oticon auf ein Ziel hingearbeitet: eine Welt zu schaffen, in der Hörverlust keine
Einschränkung mehr darstellt. Indem sie die Grenzen der Technologie verschiebt und Konventionen
herausfordert, trägt die Marke Oticon dazu bei, das Leben von Menschen mit Hörverlust zu verbessern.

Im Jahr 2010 erweiterte Oticon seine Aktivitäten mit der Entwicklung von Ponto, einer Reihe von
knochenverankerten medizinischen Implantaten, die mit BAHA (knochenverankerten Hörgeräten) konkurrieren.
Dieses Hörgerät ermöglicht es Menschen mit einem betroffenen Außen- und/oder Mittelohr, Schall durch
Knochenleitung wahrzunehmen.

Darüber hinaus entwickelt Oticon auch Lernlösungen für diejenigen, die täglich mit Menschen mit Hörverlust
zu tun haben, sowie für Hörspezialisten. Referenzmaterialien in Form von Videos oder Computersimulationen
ermöglichen es Patienten und ihren Familien, Hörverlust und seine Folgen besser zu verstehen.

Erfahren Sie mehr über Oticon Hörgeräte